Wie mordet der Kapitalismus?

Nicht nur direkt – als Auftragskiller.

Auch indirekt über Chemie die Krebs verursacht oder die Pille die Lungenembolie verursacht oder Atomkraftwerke die man am liebsten bis in alle Unendlichkeit betreiben möchte –
aus Korruptionsgründen sterben viele Menschen an schrecklichen Krankheiten und lange vor ihrer Zeit.

Auf meinem Grabstein soll stehen: Von der Sinnlosigkeit des Kapitalismus ermordet.

Der Planet Erde hat eine Krankheit – diese heißt aber nicht Menschheit sondern Kapitalismus.

Weil Menschen können durch ihre Anwesenheit auch Boden fruchtbareren machen als dieser von Natur aus war – nennt sich Terrapreta – 2m Humusschicht durch Kompostierung diverser biologischer Abfälle – vermutlich über Jahrhunderte.

October 6, 2017

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *