Seelische Software

die Menschheit ist perfekt am SmartPhone.

Am Programmieren, Installieren, Konfigurieren von Software auf Computern wird ein immenser Lebenszeitlicher Aufwand gewidmet.

Aber der “Software” welche auf der “Hardware” Mensch “läuft” – darüber weiß man nichts – schenkt diesem enorm wichtigen Faktor keine Bedeutung – keine LebensZeit – keine Aufmerksamkeit – weder in der Schule noch sonst wo.

Erst wenn es zu einem offensichtlich schweren Schaden kommt, überlegt man was da mit der Software schief gelaufen ist.

Der Mensch scheint nur aus Krisen schlau zu werden.

Und wirklich schlau wird er dann oft auch nicht.

Weil er statt die Ursache zu ändern einfach irgendwelche Wege / Drogen / Methoden sucht um weiter zu machen wie bisher – auch wenn das keinerlei Nachhaltigkeit hat.

Also die Rationalität menschlichen Handelns wird massiv überschätzt.

Und so sage ich: Farewell Menschheit… ob es Dich in 300 Jahren noch gibt – wage ich zu bezweifeln – bei der Geschwindigkeit der Selbstzerstörung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *