Philosophie = die Liebe zur Wahrheit

Philosophie = die Liebe zur Wahrheit ist gut richtig und wichtig – aber jede Form von Extremismus ist scheisse.

Eine Überdosis an unverblümter Wahrheit kann psychisch schaden.

Wer einmal die Wahrheit gesehen hat – kann nicht wieder zurück.

Wahrheiten können unvollständig sein – deswegen müssen sie – ähnlich der Wissenschaft – immer wieder überdacht und hinterfragt werden – wie alte Sprichwörter und Lebensweisen.

Der Wahrheit kann man sich nur iterativ nähern – d.h. durch langsame Annäherung zu immer mehr Vollkommenheit (fehlerfreien Weltbild, Welt-Verstehen).

August 17, 2017

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *