Declaration of Sadness

Diese Welt wird nicht am Klimawandel oder Kapitalismus sondern an der sozialen Inkompetenz unter gehen.

Ich leide unter dem achso freien Natur und sich selbst zerstörenden Kapitalismus so sehr wie vermutlich Geister die frei denken wollten unter der Soviet Union.

Wer nicht komplett rücksichtslos agiert wird geschlachtet und ausgebeutet wie ein Opferlamm – dem Kapitalismus wäre es das liebste wenn wir alle Jesus wären – er würde uns alle umbringen und unsere Organe für 1Cent bei eBay verkaufen.

Watch Cloud Atlas! (From the maker of the Matrix)

Es gibt keinen Job der Spass macht – man wird überall verheizt und gering geschätzt – man muss überall kämpfen – man sieht sich überall mit Herausforderungen konfrontiert die nicht auf der Stellenbeschreibung standen.

zB wenn es einem unter den Nägeln brennt Verbesserungsvorschläge dem Chef zu unterbreiten der aber lieber seinen alten Stiefel bis zur Rente irgendwie durchzieht.

Also ist es im Grunde egal welcher Arbeit man nach geht – Hauptsache Kohle und schneller Ruhestand.

Traurig herzlos rücksichtslos aber wahr.

Späte Einsicht eines Idealisten.

Nach der Auszahlung meines Bonus kann die Welt verrecken.

Mit Sinnlosigkeit ist immer noch am Meisten Geld verdient – seltsames System.

Wieviel Sinnlosigkeit erträgst Du?

December 4, 2017

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *