Geld

Das Geldsystem produziert Sinnlosigkeit und Verzweiflung. Geld kennt weder Moral noch Hautfarbe

Read More Geld
October 21, 2017

Was mich unterscheidet

Was mich unterscheidet, ist das Bewusstsein, dass ich nicht einfach weiter machen kann wie zuvor. Dass bestimmte Lebensstile nicht unendlich vortsetzbar sind – mehr oder weniger nachhaltig sind – sei es weil nicht Artgerecht oder destabilisieren für das eigene Ökosystem. Dass es eigentlich einen kantschen Imperativ (so wie ich lebe sollten die anderen auch leben) […]

Read More Was mich unterscheidet
October 17, 2017

Die Schule

Bereitet nicht aufs Leben vor. Noch nicht einmal aufs Studium. Die Schule züchtet Geld abhängige Konsumenten. Mehr nicht. Keine souveränen, sozialkompeten, selbstbewussten, selbstsicheren Menschen die wissen was sie wollen, wie sie (über)leben wollen – sondern engstirnigen Soldaten die keine Alternative sehen ausser ihr ganzes Leben dem Geld zu dienen. Ziel erreicht Rothschilds, Rockefeller und Co.

Read More Die Schule
October 14, 2017

Der Mensch erschafft den Wandel

War es früher die Natur – ist der Mensch selbst verantwortlich für die Umgestaltung des Planeten – er erschafft und befeuert den Wandel – die große Frage ist nur – ob er sich selbst dem selbst geschaffenen immer schnelleren Wandel überhaupt anpassen kann? Ein Experiment mit der Menschheit so zusagen. Kein Meteor – Kein Vulkan […]

Read More Der Mensch erschafft den Wandel

Wie mordet der Kapitalismus?

Nicht nur direkt – als Auftragskiller. Auch indirekt über Chemie die Krebs verursacht oder die Pille die Lungenembolie verursacht oder Atomkraftwerke die man am liebsten bis in alle Unendlichkeit betreiben möchte – aus Korruptionsgründen sterben viele Menschen an schrecklichen Krankheiten und lange vor ihrer Zeit. Auf meinem Grabstein soll stehen: Von der Sinnlosigkeit des Kapitalismus […]

Read More Wie mordet der Kapitalismus?
October 6, 2017

Eigentlich

Ist ein zuviel an Geld und der damit einhergehenden Dekadenz der Hauptgrund für einen unachtsamen Umgang mit dem eigenen Leben, dem Leben anderer und den endlichen Ressourcen dieses Planeten. Auf der anderen Seite schläft keiner gern auf gebrauchten Matratzen – recycelten ja – gebraucht nein :-p Die Herzlose Extraktionsmaschine killt sich selbst – denn sie […]

Read More Eigentlich
October 1, 2017

Mein neuer Roman heisst

Per Arschgeige durch die Galaxis und handelt von einem verzogenen dicken depressiven Dackel. Evtl ist das mit den Visionären und Philosophen so, die haben niemand zum reden, der ihnen zuhört und ihre Gedankengänge versteht. Deswegen müssen sie schreiben. An Zuhörer in der Zukunft oder an anderen Orten. Amazon hat eine Hintertüre in ihrem eBook reader […]

Read More Mein neuer Roman heisst
October 1, 2017